Vorbericht 18.-19.Mai

Nach dem unsere Juniorinnen bereits letzten Samstag mit einem Sieg in die Verbandsrunde gestartet sind (extra Bericht), folgt nun auch der Start fast aller restlichen Mannschaften. Den Anfang machen am Samstag unsere Juniorinnen und Junioren. Für unsere Mädels gilt es den Auftaktsieg zu bestätigen und einen weiteren Erfolg zu erringen. Bei den Junioren muss man das erste Spiel abwarten um weitere Aussagen über den Verlauf der Runde treffe zu können. Die Juniorinnen spielen am Samstag um 9.30 Uhr nochmals auf heimischer Anlage. Die Junioren treten zum gleichen Zeitpunkt in Niederstotzingen an.

Am Samstag um 14 Uhr greifen unsere Herren 50 erstmals in 2019 beim TC Sonderbuch ins Geschehen ein. Mit gewohnter Aufstellung wird man versuchen an das erfolgreiche letzte Jahr anzuknüpfen und mit einem ersten Sieg um den Aufstieg ein Wörtchen mitzureden. Antreten werden vermutlich: Barth, Klotz, Grandel, Schubert.

Am Sonntag finden auf der Anlage zwei Heimspiele der Tennisfreunde statt. Die Herren 1 werden gegen Eschach 2 versuchen den ersten Sieg zu holen, um sofort im Aufstiegsrennen zu sein. Die endgültige Aufstellung wird wohl kurzfristig bekannt gegeben.

Die Herren 30 haben es am Sonntag mit den Gästen aus Öttlingen zu tun. Schmerzlich denken wir an das letzte Aufeinandertreffen vor 2 Jahren zurück. Mit 6:0 wurden unsere Herren  30 damals vom späteren Aufsteiger. „abgefrühstückt“. Somit blieb nur der 2. Platz in der Oberligastaffel. Da unsere etatmäßige Nummer 4, Matthias (Valle) Frontino aus beruflichen Gründen nicht zu Verfügung steht, werden die Herren 30 wohl auf Altmeister und „Tenniswarrior“ Ralph Krieg zurückgreifen. Aufgrund von kleineren Verletzungen kann auch hier erst am Sonntag die endgültige Aufstellung festgelegt werden.

Spielbeginn der Herren 1 ist um 9.30. Die Herren 30 beginnen um 10:00 Uhr.

Wir wünschen allen Spielern/innen (und auch anderen Geschlechtern) ein erfolgreiches Wochenende. Um Rückfragen vorzubeugen: Die Damen 30 spielen erst kommende Woche !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.