Vorbericht 18.-19.Mai

Nach dem unsere Juniorinnen bereits letzten Samstag mit einem Sieg in die Verbandsrunde gestartet sind (extra Bericht), folgt nun auch der Start fast aller restlichen Mannschaften. Den Anfang machen am Samstag unsere Juniorinnen und Junioren. Für unsere Mädels gilt es den Auftaktsieg zu bestätigen und einen weiteren Erfolg zu erringen. Bei den Junioren muss man das erste Spiel abwarten um weitere Aussagen über den Verlauf der Runde treffe zu können. Die Juniorinnen spielen am Samstag um 9.30 Uhr nochmals auf heimischer Anlage. Die Junioren treten zum gleichen Zeitpunkt in Niederstotzingen an.

Am Samstag um 14 Uhr greifen unsere Herren 50 erstmals in 2019 beim TC Sonderbuch ins Geschehen ein. Mit gewohnter Aufstellung wird man versuchen an das erfolgreiche letzte Jahr anzuknüpfen und mit einem ersten Sieg um den Aufstieg ein Wörtchen mitzureden. Antreten werden vermutlich: Barth, Klotz, Grandel, Schubert.

Am Sonntag finden auf der Anlage zwei Heimspiele der Tennisfreunde statt. Die Herren 1 werden gegen Eschach 2 versuchen den ersten Sieg zu holen, um sofort im Aufstiegsrennen zu sein. Die endgültige Aufstellung wird wohl kurzfristig bekannt gegeben.

Die Herren 30 haben es am Sonntag mit den Gästen aus Öttlingen zu tun. Schmerzlich denken wir an das letzte Aufeinandertreffen vor 2 Jahren zurück. Mit 6:0 wurden unsere Herren  30 damals vom späteren Aufsteiger. „abgefrühstückt“. Somit blieb nur der 2. Platz in der Oberligastaffel. Da unsere etatmäßige Nummer 4, Matthias (Valle) Frontino aus beruflichen Gründen nicht zu Verfügung steht, werden die Herren 30 wohl auf Altmeister und „Tenniswarrior“ Ralph Krieg zurückgreifen. Aufgrund von kleineren Verletzungen kann auch hier erst am Sonntag die endgültige Aufstellung festgelegt werden.

Spielbeginn der Herren 1 ist um 9.30. Die Herren 30 beginnen um 10:00 Uhr.

Wir wünschen allen Spielern/innen (und auch anderen Geschlechtern) ein erfolgreiches Wochenende. Um Rückfragen vorzubeugen: Die Damen 30 spielen erst kommende Woche !

Spielbericht Juniorinnen

Im ersten Saisonspiel gegen die TC Geradstetten gab es für die Juniorinnen der  TF Böbingen mit 6:0 einen überraschend klaren ersten Sieg. Teamgeist und das Training in den ersten Wochen der Saison haben sich gelohnt.  Der „Regengott“ hielt sich zurück, sodass die Partie fast trocken über die Bühne ging. Leider war beim Gegner TC Geradstetten eine Spielerin nicht spielberechtigt, sodass ein Einzel und ein Doppel nur als Freundschaftsmatch durchgeführt wurde.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Franziska Müller – Karolin Golubovic 6:4 und 6:3

Julia Schuller – Louise Reichstein 6:1 und 6:4

Melina Nagel – Franziska Hieber 6:1 und 6:0

Franziska Nagel – Michelle Milovac (nicht spielberechtigt) 6:3 und 6:2

Julia Schuller/Laura Nauert – Louise Reichstein/Franziska Hieber 6:3 und 6:3

Franziska Müller/Melina Nagel – Karolin Golubovic/Michelle Milovac (nicht spielberechtigt) 6:1, 3:6 und 11:9

Mädels weiter so und betreibt Euren Sport weiterhin mit viel Spaß!

Am Samstag 18. Mai geht es in einem weiteren Heimspiel gegen die TA SSV Steinach – Reichenbach um die nächsten Punkte. Die Juniorinnen freuen sich auf Ihre Unterstützung. 

Herzlichen Dank an die Betreuerin Anja Nagel und das Bewirtungsteam im Tennisheim.

Platzeröffnung 1.Mai

So liebe Tennisfreunde, die Saison kann eröffnet werden!

Ein herzlicher Dank gilt allen Helferinnen und Helfern, die unsere Anlage wieder in Schuss gebracht haben.

Eine letzte Möglichkeit Arbeitsstunden zu leisten besteht am Samstag, den 27. April ab 8.30Uhr. Dann wird unser Tennishaus wieder auf Hochglanz gebracht.

Am 1. Mai findet die offizielle Platzeröffnung mit freiem Spielen statt. Wer möchte kann an diesem Tag sein Grillzeug mitbringen und vom Chefkoch grillen lassen.

Nun freuen wir uns auf eine sonnige Tennisrunde mit vielen spannenden Spielen und gemütlichen Stunden im Tennishäusle. Gerne sind neue Gesichter zum Schnuppertennis willkommen. Wer also Lust auf Tennis hat oder diesen Sport einmal testen möchte ist jederzeit herzlich eingeladen einfach so auf die Anlage zu kommen.

Jugendtraining 2019

Tennisfreunde Böbingen e.V. • Bürgle 10 • D-73560 Böbingen

Sommertraining 2019

02. April 2019

An alle Jugendmitglieder der TF Böbingen sowie alle Tennisbegeisterte und Eltern,                  

Hallo Kinder,

hallo Jugendliche,

liebe Eltern,

die Sommersaison rückt näher und die Eröffnung der Plätze ist für den Feiertag 01. Mai vorgesehen.

Es wird also Zeit, mit der Planung für das Sommertraining (Mannschaft & Breitensport) zu beginnen. Das bewährte Trainerteam der Wintersaison steht auch für den Sommer wieder für Euch zur Verfügung:

Ingo Enssle                 (montags è U12 & Juniorinnen & Junioren)

Marc Grandel              (montags è Breitensport Jugend)

Albert Klotz                 (mittwochs è Breitensport Jugend)

Noname/M.Uhl             (freitags è Breitensport Jugend)

Für den Freitag bin ich noch auf Trainersuche. Falls ich bis zum Trainingsstart (Anfang Mai) keinen geeigneten Trainer finde, werde ich dies wie im Wintertraining selber übernehmen.

Das Training der letzten Jahre trägt seine „Früchte“ ! In der Tennissaison 2019 werden wir wieder  mit folgenden Mannschaften am Spielbetrieb teilnehmen :

U10 Kleinfeld    /    U12 Kids-Cup    /    Juniorinnen    /    Junioren

Vorab „herzlichen Dank“ an alle Jugendspieler der diesjährigen Verbandsrunde J

Unter dem Motto „Der Spaß steht im Vordergrund“ wollen wir die Verbandsspiele 2019 bestreiten !

Folgende Trainingszeiten stehen für das Sommertraining 2019 dieses Jahr zur Auswahl :

Training bei Ingo:

Mo       18:00 – 19:00    ( U12 & Juniorinnen & Junioren )

Mo       19:00 – 20:00    ( U12 & Juniorinnen & Junioren )

Training bei Marc:

Mo       15:00 – 16:00    ( Jugend )

Mo       16:00 – 17:00    ( Jugend )

Mo       17:00 – 18:00    ( Jugend )

Training bei Albert:

Mi        14:00 – 15:00    (Jugend )

Mi        15:00 – 16:00    (Jugend )

Mi        16:00 – 17:00    (Jugend )

Training bei Noname/Michael:

Fr         14:00 – 15:00    (Jugend )

Fr         15:00 – 16:00    (Jugend )

Fr         16:00 – 17:00    (Jugend

Es ist geplant mit dem Training in der Maiwoche (ab 06.05. / KW 19) zu beginnen.

Bitte berücksichtigt bei euren Anfragen/Anmeldungen, dass ich vom 22.04 bis 01.05 im Urlaub und nicht erreichbar bin !

Bitte gebt mir schnellstmöglichst, spätestens jedoch bis zum 28.04.2019 eine Rückmeldung, am besten per Mail (uhl.tfboebingen@web.de) oder mit der beigefügten Rückantwort, an welchem Termin ihr am Training teilnehmen möchtet, damit der diesjährige Trainingsplan für den Sommer erstellt werden kann. Diesen werde ich am Wochenende vor Trainingsbeginn per Mail versenden. Bitte schaut entsprechend zeitnah in eurer Mailpostfach ! Bei nicht fristgerechter Anmeldung, wird nur noch soweit möglich, im bestehenden Trainingsplan die Trainingsgruppe auf max. 4 oder 5 Teilnehmer aufgefüllt.

Es wird versucht, euren Wünschen zu entsprechen und soweit möglich auch nachzukommen. Eine Garantie kann ich euch hierzu aber nicht geben und bitte hierfür um euer Verständnis.

Da die Gruppengröße begrenzt ist (4 max. 5 Personen pro Trainingseinheit), solltet ihr möglichst viele Termine (Wochentage) mit angeben.

Unbedingt Alternativtermine mit angeben!

Die Kosten für das Sommertraining betragen wie letztes Jahr pro Teilnehmer 50 €. Diese sind wieder direkt bei den Trainern zu bezahlen.

Noch eine Bitte zum Schluss: Aktuelle Mailadresse* mitteilen!!!

Um den aktuellen Trainingsplan für den Sommer, weitere Infos, Änderungen, Ankündigungen, o.ä. bekannt zu geben oder zu verteilen, bitte ich euch, mir eine aktuelle Mailadresse mitzuteilen.

Dies erleichtert es mir bzw. euren Trainern, Infos schnellstmöglich zu verteilen und Portokosten zu sparen.

Achtung wichtige Info:

Aus versicherungstechnischen Gründen müssen alle Trainingsteilnehmer ab sofort auch als Vereinsmitglieder gemeldet sein. In der Generalversammlung wurde ein sogenannter „Schnupperbeitrag / 10 €“ für das 1.Jahr verabschiedet. Ab dem 2.Jahr geht diese Schnuppermitgliedschaft automatisch in eine Jugendmitgliedschaft über. Für alle Neueinsteiger ist vor Trainingsbeginn (06.05./KW 19) die beiliegende Beitrittserklärung auszufüllen und bei mir oder Karin Widmann abzugeben.

Mit sportlichen Grüßen

Michael Uhl

PS: Die Internetseite www.tf-boebingen.de wurde auf völlig neue Beine gestellt. Weiter Informationen sowie aktuelle Berichte zum Spielbetrieb sind dort zu finden. Schaut einfach mal vorbei !

* Wer aus dem Mailverteiler gelöscht werden möchte, sollte dies mir ebenfalls mitteilen ! Damit halte ich den Empfängerkreis auf einem aktuellen Stand !

Verbandsspieltermine

Jetzt ist es endlich soweit. Die Termine für die Verbandsspielrunde Sommer 2019 sind da. Den Anfang machen am 11. Mai unsere Juniorinnen gegen den TC Geraldstetten. Der letzte Spieltag ist dann am Sonntag, den 21. Juli. An diesem Tag spielen sowohl unsere Herren 1 als auch unsere Herren 30 auf eigenem Platz. Da ist mit Sicherheit potential für ein ordentliches Abschlussfest… Die einzelnen Spieltage jeder Mannschft sind unter den jeweiligen Mannschaften verlinkt. Eine komplette Spielübersicht aller Mannschaften der Tennisfreunde findet ihr bald hier. Wer es nicht erwarten kann: www.wtb.de

Traineressen

Wie in jedem Jahr trafen sich die Trainer der Tennisfreunde zum Saisonauftakt zu einem gemeinsamen Essen. Dieses Jahr waren wir sehr gerne in der Pizzeria La Calabria in Böbingen zu Gast. Natürlich wurde nicht nur über Tennis gesprochen. Die Trainer freuen sich auf den Saisonbeginn und sind bestens für die neue Runde gerüstet.

von links: Marc, Micha, Ingo, Dominik und Fabi. Es fehlen Albert, Carmen, Otto, Jannis und Tobias (der steht hinter der Kamera)


NEWS Rundschreiben

Liebe Tennisfreunde,
die Tage werden länger und die Freiluftsaison 2019
rückt immer näher. Mit Vorfreude sehen wir ihr entgegen und hoffen, dass unsere
Sandplätze, wie geplant, am 1. Mai eröffnet werden können. Es würde mich sehr
freuen, wenn an diesem Maifeiertag möglichst viele Mitglieder auf unserer Anlage
vorbeischauen! Wie im letzten Jahr wollen wir Tennisspielen und Grillen.
Am 15. Februar fand unsere Mitgliederversammlung statt und erfreulicherweise
wurden erneut alle Posten im Vorstand und Ausschuss top besetzt! Wir konnten den
Ausschuss sogar um den Posten des Beisitzers/Gartenpflege erweitern! Ich möchte
mich bei allen Gewählten herzlich bedanken! Der Verein braucht Euch! Ein besonderer
Dank galt in diesem Jahr unserem Wilfried Schock, der nach jahrzehntelanger
ehrenamtlicher Tätigkeit aus dem Vorstand ausschied!
Eine weitere Neuerung für das Jahr 2019 ist unser Internetauftritt.
Unter www.tf-boebingen.de kann sich jeder durchklicken, der Informationen und
Aktuelles rund um die Tennisfreunde erhalten möchte. Jeder darf sich bei der
Fütterung der Homepage mit einbringen! Einfach bei Sportwart Tobias Widmann
melden.
Eine weitere Möglichkeit der Kommunikation ist unsere große Tennis-Whatsapp-
Gruppe. Gerne nehme ich euch auf!
Alle 8 Mannschaften des vergangenen Jahres konnten für die Verbandsspielrunde
2019 wieder gemeldet werden. Die 4 Jugendmannschaften sind unsere Zukunft und
Jugendsportwart und Trainer leisten Grandioses!
Ich möchte möglichst viele Mitglieder dazu animieren, sich bei der
Frühjahrsinstandsetzung der gesamten Tennisanlage einzubringen.
Ohne eure tatkräftige Unterstützung geht´s nicht!!!
Die Termine hierzu können unserer Homepage und dem Gemeindeblatt entnommen
werden.
Bei allen Helfern, egal ob Frühjahr, Sommer oder Herbst möchte ich mich bereits im
Voraus recht herzlich bedanken!
Zur Info an alle Jugendliche und Eltern: Ab diesem Jahr wird der Jahrgang 2005
zum Leisten der Arbeitsstunden mit herangezogen!
Unter der Motto „make Tennis great again“ wünsche ich euch allen eine spaßige,
erfolgreiche und vor allem verletzungsfreie Tennissaison 2019!!!
Herzlichst euer


Hanno Widmann
-1. Vorsitzender

Am Freitag, den 15. Februar fand unsere diesjährige Generalversammlung statt.
Allen neu in den Ausschuss gewählten und allen Wiedergewählten gilt ein Dank zur
Übernahme der Ämter. Hanno Widmann, erster Vorstand der Tennisfreunde, danke
allen Ausschussmitgliedern zur Übernahme ihrer Ämter und zur Fortsetzung ihrer
Arbeit. Ein ganz besonderer Dank galt Wilfried Schock, der nach langjähriger,
ehrenamtlicher Arbeit in der Vorstandschaft als 2. Vorstand verabschiedet wurde.
In die Vorstandschaft und Ausschüsse des Vereins wurden gewählt:

2.Vorstand Ulrich Grandl auf zwei Jahre
Kassiererin Karin Widmann auf zwei Jahre
Jugendsportwart Michael Uhl auf zwei Jahre
Beisitzer Susanne Klotz auf zwei Jahre
Beisitzer Silke Mayer auf ein Jahr
Festausschuss Sabine Barth auf zwei Jahre
Gartenausschuss Tanja Kluge auf zwei Jahre
Kassenprüferin Sabine Sager auf zwei Jahre

Arbeitsstundenregelung
Mitglieder im Alter von 14 bis 60 Jahren müssen vier Arbeitsstunden leisten.
Im Alter von 60 bis 65 Jahren werden die Mitglieder eine Arbeitsstunde herangezogen.
Für die Arbeitsstunden zu den verschiedenen Arbeiten und Terminen werden bereits
vor Saisonbeginn Listen im Vereinsheim ausgehängt, so dass Sie langfristig planen
können. Diese Arbeitsstunden sind nur mit Unterschrift eines Verantwortlichen gültig.
Die Arbeitsstunden werden von der Vorstandschaft koordiniert und ausgeschrieben.
Abgerechnet werden können nur die in Listen erfassten Arbeitsstunden. Sie können
weiterhin innerhalb der Familie übertragen werden.
Für nicht geleistete Arbeitsstunden werden 15€ pro Stunde bei Erwachsenen und
7,50€ pro Stunde bei Minderjährigen berechnet. In diesem Jahr wird erstmals der
Jahrgang 2005 herangezogen.
Bewirtschaftungsdienst
Der wöchentliche Bewirtschaftungsdienst ist von allen ordentlichen Mitgliedern einmal
jährlich ohne Anrechnung von Arbeitsstunden zu leisten. Senioren mit dem Erreichen
des 65. Lebensjahres müssen keinen Wirtschaftsdienst mehr zu leisten. Jedes Mitglied
darf sich in dem dafür vorgesehenen Bewirtschaftungsplan, der im Vereinsheim
aushängt, eintragen.
Die Küche muss nach Beendigung des Wirtschaftsdienstes in einem sauberen
Zustand verlassen werden.
Für den nicht geleisteten Bewirtschaftungsdienst sind pro Person 25 € zu entrichten.
Wenn ein Termin nicht eingehalten werden kann, muss das jeweilige Mitglied selbst
für Ersatz sorgen und eventuell tauschen. Ein Schichtwechsel beim Wirtschaftsdienst
für die Wochenenden mit Aktivitäten ist eingerichtet.


Materialkosten für Speisen werden ersetzt. Spenden werden gerne entgegengenommen.
Die Abrechnung erfolgt über Susanne Klotz, die für die Koordination und
Abwicklung des Bewirtschaftungsdiensts zuständig ist.
Ausbildungs- oder Studentennachweis
Auszubildende oder Studenten müssen bis zum 31.12. jeden Jahres im Voraus eine
Bescheinigung bei der Kassiererin schriftlich abgeben, um Ermäßigungen zu erhalten.
Reinigung des Tennishauses
Der Hüttendienst wird von Montag bis Sonntag erledigt. Von dem jeweiligen Mitglied
sind die Reinigung des Gastraumes und des Eingangsbereiches einschließlich
Terrasse zu übernehmen. Der Boden muss nicht nur gekehrt, sondern bei Bedarf auch
mehrmals nass gewischt werden, vor allem an den Wochenenden und nach
Verbandsspielen. Handtücher und Geschirrtücher müssen gewechselt und das
Toilettenpapier aufgefüllt werden. Der Mülleimer muss regelmäßig geleert werden.
Auch dieses Jahr besteht die Möglichkeit für die Reinigung der Duschen und WCs 2,5
Stunden und für das Tennishaus 1,5 Stunden Arbeitsdienst angerechnet zu
bekommen. Eine Liste dazu wird im Tennishaus ausgehängt, in die man sich
mindestens eine Woche vorher eintragen muss, ansonsten wird eine Reinigungskraft
organisiert.
Erst wenn kein Mitglied eingetragen ist, wird eine Reinigungskraft engagiert!
BITTE HALTET UNSER TENNISHAUS SAUBER!!!
Platzbelegung
An Sonntagen – außer Verbandsspieltagen – stehen die Plätze 3 und 4 für Familien
mit Kindern von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr zur Verfügung.
Gastspielergebühren
Wenn Sie mit Freunden oder Bekannten, die nicht Mitglied unseres Vereins sind,
unsere Tennisplätze jeweils für eine Stunde nutzen möchten, ist dies gegen eine
Gastspielergebühr in Höhe von 10€ für Erwachsene und 5€ für Jugendliche pro Platz
gerne möglich. Die Liste zur Abrechnung hängt im Tennishaus aus.
Duschspenden
Für „Vielduscher“, hauptsächlich Mannschaftsspielerinnen und -spieler, besteht
weiterhin die Möglichkeit, sich durch Spenden an den Kosten zu beteiligen.
Homepage
Ab sofort sind wir auch online vertreten über unsere neue Hompage:
www.tf-boebingen.de
Schauen Sie doch einmal vorbei! Wichtige News, interessante Facts und
Spielergebnisse werden dort veröffentlicht.


Termine 2019
Vereinstreff Tennis-Schützen
Mittwoch, den 10. April
um 19 Uhr im Schützenhaus.
Anmeldung bei Michael Uhl unter der E-Mail
Adresse: uhl.tfboebingen@web.de oder
telefonisch/whatsapp unter der 0179 3221962
„Plätzerichten“
(Möglichkeit Arbeitsstunden zu
leisten für alle Mitglieder jeden
Alters)
 Donnerstag, den 28. März um 15.30 Uhr
 Freitag, den 29. März um 15.30 Uhr
 Samstag, den 30. März ab 9 Uhr
 Weiterarbeit ab Montag, den 1. April bis
Freitag, den 5. April täglich ab 15.30 Uhr
Innenanstrich Tennishaus
Samstag, den 13. April ab 9 Uhr
Koordination: Ulrich Grandl
„Putzaktion“ Tennishaus
Samstag, den 27. April von 8.30 bis 12.30 Uhr
Koordination: Sarah Widmann
Eröffnung der Plätze
Bei guter Wetterlage am 1. Mai
Gerne können Sie wieder ihr Grillgut mitbringen
und selber grillen.
Remstalgartenschau
„Mittwochsvesper“
Mittwoch, den 12. Juni
Der Ausschuss bewirtet das
Remstalgartenschauvesper und freut sich über
Besucher
Remstalgartenschau
Vortrag Anselm Grün
Montag, den 8. Juli
Dazu werden noch Tennisfreunde gesucht, die bei
der Bewirtung der Veranstaltung mithelfen. Bitte
bei Susanne Klotz oder Sabine Barth melden.
Binockelturnier
Samstag, den 21. Dezember im Tennishaus
Anmeldung bei Hanno Widmann
Erinnerung an alle Mannschaftssprecher
Bitte geben Sie die Spielergebnisse der Verbandspiele am Abend des Spieltages an
die Meldestelle weiter. Nicht oder verspätet gemeldete Ergebnisse werden mit einer
Strafe von 25 € belegt, die von der jeweiligen Mannschaft zu bezahlen ist. Nur aktive
Mitglieder können gemeldet werden und dürfen an der Verbandspielrunde teilnehmen.

Hauptversammlung 2019

Die Tennisfreunde trafen sich am 15.02.2019 zur Generalversammlung im Tennishaus. Der 1. Vorsitzende Hanno Widmann begrüßte die erschienenen Mitglieder ganz herzlich, besonders Herrn Bürgermeister Stempfle, der die Entlastung vornahm.

In gewohnter Weise legte er Rechenschaft über das abgelaufene Jahr ab. Sein Dank richtete er an alle am Vereinsleben Beteiligten für den guten Zusammenhalt, das Engagement und den harmonischen Verlauf der vergangenen Saison. Ein ganz besonderer Dank galt Wilfried Schock, der aus seiner langjährigen ehrenamtlichen Arbeit aus der Vorstandschaft verabschiedet wurde. Sehr stolz macht uns, dass in der vergangenen Saison erfreulicherweise wieder ein Überschuss erwirtschaftet wurde und so in neue Anschaffungen wie zum Beispiel den neuen Anstrich des Tennishauses investiert werden konnte. Ein besonderer Dank galt Albert Klotz, Martin Binder und Ulrich Grandel für ihren außerordentlichen Einsatz auf der Tennisanlage.

Als neuer zweiter Vorstand wurde Ulrich Grandel gewält. Karin Widmann, Michael Uhl und Sabine Sager wurde erneut in ihren Ämtern als Kassiererin, Jugendsportwart und Kassenprüferin bestätigt. Neu in den Ausschuss wurde Silke Mayer als Beisitzerin und Tanja Kluge als Gartenausschuss gewählt.

Der Verein ist toll aufgestellt, hat eine schöne Anlage, eine herausragende Jugendarbeit und eine funktionierende, junge Vorstandschaft. Dazu gratulierte der Bürgermeister. Er bedankte sich bereits im Voraus, dass sich die Tennisfreunde bei zwei Veranstaltungen bei der Remstalgartenschau beteiligen.

Diese Saison können wir wieder erfreulicherweise mit Juniorinnen, Junioren, U12 Kids-Cup und U10-Kleinfeld Mannschaften in den Spielbetrieb starten.  Ein riesen Kompliment geht an unseren Jugendsportwart Michael Uhl und seinem Trainerteam und an alle Sportlerinnen und Sportler.

Die Vorstandschaft stellte Anträge, die angenommen wurden:

Die Arbeitsstunden für aktive Mitglieder ab 14 Jahren bleiben bei 4 Stunden, die Senioren werden dazu im Alter von 61 bis 65 Jahren eine Stunde herangezogen. Beiträge bleiben gleich. Die Kosten für nicht geleistete Arbeitsstunden belaufen sich auf 15€ für Erwachsene und 7,50€ für Minderjährige. Für den nicht geleisteten Wirtschaftsdienst belaufen sich die Kosten auf 25€. Als neuen Antrag wurde darüber abgestimmt, dass Senioren mit dem Erreichen des 65. Lebensjahres keinen Wirtschaftsdienst mehr zu leisten haben. Mit einer Gegenstimme und sechs Enthaltungen wurde abgestimmt. Alle minderjährigen Trainingsteilnehmer haben einen Schnupperbeitrag von 10€ aus versicherungstechnischen Gründen im ersten Jahr zu entrichten. Dieser Betrag ist bei Trainingsbeginn fällig. Ab dem zweiten Jahr wird der reguläre Mitgliedsbeitrag erhoben. Auszubildenende oder Studenten müssen bis zum 31.12. jeden Jahres im Voraus eine Bescheinigung bei der Kassiererin schriftlich abgegeben, um Ermäßigungen zu erhalten. Für die Verbandsrunde wurde ein neuer Antrag schriftlich eingereicht. Ab sofort werden nur noch aktive Mitglieder der Tennisfreunde Böbingen gemeldet. Ebenfalls werden aktive Mitglieder aus der Rosensteingemeinschaft ohne Mitgliedsbeitrag, Arbeitsdienst und Wirtschaftsdienst aufgenommen. Eine schriftliche Erklärung des anderen Vereins muss der Kassiererin vorliegen. In Einzelfällen darf der Ausschuss entscheiden. Aktive, vollzahlende, erwachsene Mitglieder, die ihren Hauptwohnsitz 50km und mehr von Böbingen entfernt

haben, werden von den Arbeitsstunden und dem Wirtschaftsdienst befreit. Es kann nun auch ein einzelnes Elternteil mit eigenen Kindern eine Familien-Mitgliedschaft nutzen. Die 10€ Gastspielergebühr bezieht sich neu auf eine Stunde pro Platz und nicht mehr wie bisher auf eine Stunde pro Person. Erwachsenen Neumitgliedern (Einzel- und Familienmitgliedschaft) wird in Anlehnung an den Schnupperbeitrag bei Jugendlichen im ersten Jahr der halbe Beitrag berechnet und sie sind für diesen Zeitraum von Arbeitsstunden und Wirtschaftsdienst befreit.

Die Anträge gelten bis auf Weiteres und werden ab sofort nicht mehr jährlich in der GV angebracht.

Abschließend wünscht die gesamte Vorstandschaft allen Mitgliedern und Freunden des Sports eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison 2018.

Start in die Sommersaison

Liebe Tennisfreunde,

nachdem uns die ersten Sonnenstrahlen wieder nach draußen gezogen haben, beginnen natürlich auch für uns wieder die Planungen für die Sommersaison. Die Mannschaften sind beim WTB gemeldet und die Gruppenauslosungen sind erfolgt. Noch bis 12. März können die Mannschaftsführer ihre Mannschaftsaufstellungen ändern, bitte dazu den Sportwart kontaktieren. Unsere Platzwarte Albert und Martin werden, wie jedes Jahr, die Instandsetzung der Plätze koordinieren. Sobald dazu ein erster Termin fest steht, erfahrt ihr es natürlich sofort hier. Also raus aus den Wohnungen, Laufschuhe an und auf die Sommersaison vorbereiten… Der Sportwart